Maria Kiosseva

Klavier

Repertoire

Barock, Klassik, Romantik, Neue Musik, Salonmusik

Ensemble

Duo Gesang - Klavier, Klavierduo, Geige - Klavier, Cello - Klavier, Flöte - Klavier, Oboe - Klavier u.a.

Verschiedene Triobesetzungen

Profil

Maria Kiosseva wurde in Sofia/Bulgarien geboren und erhielt mit fünf Jahren ihren ersten Klavierunterricht am Nationalen Musiklyzeum ihrer Heimatstadt, das sie mit der höchsten Auszeichnung abschloss. Sie absolvierte ihr Masterklavierstudium und Masterkompositionsstudium mit Auszeichnung an den Musikhochschulen in Sofia und Trossingen und belegte darüber hinaus ein Aufbaustudium an der Musikhochschule Stuttgart in der Liedklasse von Prof. Cornelis Witthoefft. Maria Kiosseva nahm an Meisterklassen unter anderem bei  Solomon Mikovsky, Karl-Heinz Kämmerling, Tamara Poddubnaya und Charles Spencer teil.

Die Pianistin erhielt über 15 Preise bei Wettbewerben in Bulgarien, Deutschland, Italien und Frankreich, u.a. 1. Preise bei »Val Tidone« Italien - Klaviersolo,  »Max Reger« Weiden – Liedduo, »Schweizerische Musik« Sofia – Kammermusik, sowie den Sonderpreis »Beste Liedpianistin« beim  P. Salomon-Lindberg-Liedwettbewerb in Berlin. Sie ist außerdem Stipendiantin vom R. Wagner Verband, »Yehudi Menuhin Live Music Now« Stuttgart u.a.. Maria Kiosseva trat bei verschiedenen Konzerten und Festivals (u.a. auch als Solistin mit Orchester, z.B. im Ludwigsburger Schloss 2012) in Bulgarien, Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, Italien, Österreich, der Ukraine und der Schweiz auf. Ihre Tätigkeit als Liedpianistin  umfasst Auftritte in der Wigmore Hall (London) und der mongolischen Staatsoper (Ulan Bator). Zudem wirkte sie in Aufnahmen des bulgarischen Nationalfernsehens und -rundfunks, des Bayerischen Rundfunks, des »Plush Music« Fernsehens (England), des »Classic FM« Rundfunks sowie bei verschiedenen CD-Produktionen mit.

Seit 2008 hat Maria Kiosseva einen Lehrauftrag für Korrepetition Gesang an der Musikhochschule Stuttgart und ist außerdem als Pianistin beim Stuttgarter Ballett tätig.