Max-Walter Weise

Sprechkünstler und Kabarettist

Repertoire

Bühne: Prosa und  Lyrik  (Rezitation und Lesung)
Eigene Texte und Lieder (am Klavier)
(bisher 5 Soloprogramme)
Mikrophon: Hörbuch und Hörspiel

Ensemble

Feuß und Weise (Kabarett)

Profil

Max-Walter Weise ist Sprechkünstler und studiert zurzeit an der HMDK Stuttgart. Der 1997 geborene wuchs in einer Kleinstadt in Sachsen auf und besuchte dort das Gymnasium. Schon früh entdeckte er seine Liebe zur Bühne und zum Sprechen, so dass er mit 17 Jahren sein erstes eigenes Kabarettprogramm präsentierte. Seit dem sind vier weitere entstanden und der Weg nach Stuttgart wurde eingeschlagen. Hier befasst sich Max-Walter Weise viel mit Lyrik und Prosa und arbeitet an der Umsetzung auf der Bühne, gelegentlich auch unter Zuhilfenahme eines Klaviers. Die Themen müssen dabei keineswegs nur heiter sein, seine Interessen gelten besonders der griechischen Mythologie, diversen Abenteuergeschichten, der Musik und der Literatur des letzten und des jetzigen Jahrhunderts.

Dem Kabarett bleibt er trotzdem treu und gründete vor kurzem das Duo Feuß und Weise, welches die Premiere des ersten gemeinsamen Programmes im Theaterhaus Stuttgart begehen durfte. Auch Soloprogramme entwickelt Max-Walter Weise noch gerne und lässt dabei auch gerne den ein oder anderen Literaturtropfen einfließen.