Daidalos Percussion Quartett

Schlagzeug, Percussion

Repertoire

Bearbeitungen für Marimba und Vibraphon aus Barock und Klassik

Klassische Percussion-Ensemble Literatur von John Cage über Christopher Rouse zu Nigel Westlake

Neue Musik von Komponisten wie Franco Donatoni und David Lang

Profil

Das Daidalos Percussion Quartett wurde 2014 von Aya Fujita, Richard Gläser, Vanessa Porter und Johannes Werner gegründet. Alle vier Musiker sind Preisträger verschiedener nationaler und internationaler Wettbewerbe und studieren derzeit an der Musikhochschule Stuttgart Schlagzeug. Als Solisten und Ensemblemusiker konzertieren sie in dieser sowie in anderen Formationen auf Festivals in Deutschland und Europa.

Im Februar 2015 gewann das Quartett beim International Percussion Competition Luxembourg  den 1. Preis sowie den Ady Mootz Preis für die beste Interpretation eines Finalpflichtstücks. Ausschlaggebend für die Jury war neben rhythmischer Präzision und ausgeprägtem Zusammenspiel die klangliche Vielfalt und Ausdrucksstärke des Ensembles.

Auf der Suche nach klanglicher Tiefe und Perfektion integriert das Quartett nicht nur exotische, wenig verbreitete Instrumente sondern wendet sich verstärkt dem Bau eigener Instrumente zu und kann das Publikum so durch ein spektakuläres Bühnenbild und ein breites Klangspektrum beeindrucken.